Lieber das kleinste Licht anzünden als über die Finsternis zu klagen.

(aus China)
Seelsorge
Regelmäßig 3 mal wöchentlich finden katholische Gottesdienste in unserer Kapelle statt. 1 mal im Monat ist evangelischer Gottesdienst. Bewohner und Gäste unseres Hauses haben die Möglichkeit, Gemeinschaft im Gottesdienst bzw. Rückzug in der Meditation zu suchen und zu finden.

Eine 24-Stunden-Bild- und Tonübertragung aus der Kapelle, für Bewohner, welche die Kapelle nicht aufsuchen können, ermöglicht auch ihnen die Teilnahme am religiösen Leben unseres Hauses. Gläubige aus dem näheren Umfeld unserer Einrichtung haben ebenfalls die Möglichkeit an Gottesdiensten teilzunehmen. Private religiöse Feiern von Bewohnern und Mitarbeitern sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Eine Wohnung für katholische Geistliche im Ruhestand auf der Ebene 4 schafft zusätzlich noch die Möglichkeit für entsprechende Angebote wie Gespräch, Beichte, Meditation, Sterbebegleitung etc. Zu kirchlichen Feiertagen sowie zu anderen Höhepunkten im Bestehen der Einrichtung finden entsprechende Festgottesdienste statt. Die geistliche Betreuung und Beratung obliegt dem Pfarrer der katholischen Pfarrei Schirgiswalde .